Am 12.09.2020 ging es für den USFC ins erste Heimspiel der Saison. Nach dem Sieg bei Sporting Liebensdorf und dem Unentschieden in Klapping ging es darum, weiter ungeschlagen zu bleiben und mit sich mit einem Sieg im vorderen Tabellendrittel festzusetzen.

Bei (zu) heißen Temperaturen entwickelte sich eine äußerst mühsame Partie, beide Teams glänzten nicht gerade mit offensiven Schmankerln. nach dem 0:0 zu Halbzeit änderte sich vorerst wenig. Erst als sich Cetin Besam in der 59. Minute nur mit einer Notbremse zu helfen wusste und klarerweise dafür vom Platz flog, kam das heimteam mit 10 Mann etwas besser ins Spiel.

Nachdem aber Jürgen Neubauer den Treffer zum 1:0 erzielte (71. Minute), kam man wieder ins schwimmen und waren die Gäste dem Ausgleich nahe. Erst in der 92. Minute sorgte Elias Dier mit einem wunderschönen Schuss ins Kreuzeck für das 2:0 und die Entscheidung.