Wie alle aus den Medien entnehmen konnten, wurde seitens der Politik auf Grund der COVID-19-Pandemie entschieden, dass auch alle Sportvereine ihren gesamten Spielbetrieb ab sofort bis auf weiteres auszusetzen haben. Betroffen davon sind ALLE Spiele, das bedeutet auch ALLE Freundschaftsspiele, Turniere etc., sowie ALLE Trainings. Das bedeutet derzeit leider ein komplettes Benützungsverbot von Fußballplatz, Trainingsplatz, Tennisplätzen und auch Sporthaus.

Der Oststeirercup hat die erste Runde des Frühjahrs (Heimspiel gegen UFC Fladnitz) vom 27.-29. März vorerst auf 17.-19. April verschoben. Dieser Termin erscheint nicht haltbar, und ob die laufende Meisterschaft überhaupt fortgesetzt wird, ist noch offen.

Im Vulkanlandtennis wurde ebenfalls alle Termine abgesagt. 

Betreffend der vereinseigenen Termine bleibt abzuwarten, wie es weitergeht. Eckpunkte wären im Juli das Kleinfeldfußballturnier, im August das Interne Tennisturnier mit Sporthausparty und im Oktober Sturm und Kastanien mit Fußballspiel Jung gegen Alt. All diese Termine wackeln. Sobald wir Näheres entscheiden können, werden wir das den Mitgliedern mitteilen.  

Wir bitten um Verständnis. Euer Ewald Bratschitz.